Wie stellt man Outlook Express wieder her und repariert alle fehlerhaften Ordner mit den E-Mails? Outlook Express zeigt die Ordner falsch an

Frage: Wie stellt man Outlook Express wieder her und repariert alle fehlerhaften Nachrichtenordner?

Antwort:

Wenn Outlook Express die Ordner liest, aber keine Nachrichten findet, oder wenn die Liste der E-Mails unvollständig ist, müssen Sie die Nachrichten aus den .dbx-Dateien extrahieren und Sie in Outlook Express importieren.

Outlook Express .dbx-Dateien und machen Sie Sicherheitskopien dieser Dateien. Für jeden der beschädigten Ordner und für jede .dbx-Datei machen folgendes

Schließen Sie das Adressbuch und/oder andere Applikationen, die .wab-Dateien benutzen. Löschen Sie die beschädigte .wab-Datei aus dem Speicherordner. Starten Sie das Adressbuch.

  1. Öffnen Sie die .dbx-Datei des beschädigten Ordners in OE-Mail Recovery
  2. Stellen Sie die .dbx-Datei wieder her und extrahieren Sie aus dieser alle Nachrichten.
  3. Speichern Sie die wiederhergestellten Nachrichten als .eml-Dateien.
  4. Löschen Sie die wiederhergestellten .dbx-Dateien aus dem Outlook Express Speicherordner. Starten Sie Outlook Express und klicken Sie auf den Ordner, dessen Datei Sie gelöscht haben, und Outlook Express wird eine neue .dbx-Datei automatisch erstellen.
  5. Wählen Sie alle gespeicherten .eml-Dateien in Windows Explorer und verschieben Sie diese zum nötigen Outlook Express Ordner.

Zurück